Die neue Gelderland-Schule

Die Gelderland-Schule ist seit dem 01.08.2015 ein Förderzentrum des Kreises Kleve für die Primar- und Sekundarstufe I an zwei Standorten in Geldern und in Veert.

Wir bieten Unterricht in den Jahrgängen 1 bis 10 mit den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache (Primarstufe) und Emotionale und soziale Entwicklung an.
Unser Einzugsgebiet umfasst das südliche Kreisgebiet mit den Städten und Gemeinden: Geldern, Kevelaer, Straelen, Issum, Rheurdt, Wachtendonk und Kerken sowie deren Ortschaften.
Der Schulträger Kreis Kleve hat einen freigestellten Schülerverkehr eingerichtet, der die Schülerinnen und Schüler aus unserem gesamten Einzugsgebiet zur Schule befördert. Wir sind ein wichtiger Baustein der schulischen Inklusion und kooperieren mit schulischen und außerschulischen Einrichtungen im südlichen Kreis Kleve.

Mit der Maßnahme U-turn ermöglichen wir Schülerinnen und Schülern den Weg zurück in die Schule zu finden.

Durchlässigkeit im Bezug auf den Wechsel zu einer allgemeinen Schule hat für uns einen hohen Stellenwert.

„Jedes Kind soll
zum richtigen Zeitpunkt,
am richtigen Ort,
die richtige Unterstützung erhalten!“

Um eine qualifizierte Entscheidung zu finden, vereinbaren wir mit Interessenten gerne Termine zur individuellen Beratung und Hospitation.

Ihre Ansprechpartner

Herr Knops
Schulleiter
E-Mail: Herr Knops

Frau Ervens
Schulsekretärin
E-Mail: Frau Ervens
 

Telefon: 02831/4433
Telefax: 02831/2698